Kartsport

Rennsport


                      Kampflinie

Die Kampflinie verwendet man, dass einem niemand überholt, oder wenn man einen Anderen Überholen will. Die Kampflinie ähnelt der Ideallinie auf trockener Strecke. Zum Beispiel bei einer Linkskurve stellt man sich sich links neben den Gegner. Der Gegner muss sich dann hinten anstellen, weil die Ideallinie schon besetzt ist und man ist schon vorne. Hört sich leicht an, aber man muss auch so schnell sein, dass man überhaupt neben dem Gegner ist. 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!